Technologie-Start-Up Prof-ED

Innovative und effiziente Membranverfahren

Für Stofftrennaufgaben in F&E und in Industrieprozessen entwickelt und fertigt unser Technologie-Start-Up innovative und kostengünstige Membranapparate. Der Fokus liegt auf Membranverfahren, wie Elektrodialyse, für die Entfernung von Salz aus Wasser und Prozesslösungen.

eXist-Gründer-Team: Linus Ruf, Andrej Grabowksi, Florian Drayer (von links nach rechts) (c) Prof-ED (TTI GmbH)
eXist-Gründer-Team: Linus Ruf, Andrej Grabowksi, Florian Drayer (von links nach rechts)

Die Alleinstellungsmerkmale unserer neuartigen Verfahrensvariante sind kontinuierliche, effiziente Entsalzung durch modifiziertes Design der Membranen und Apparate, Kostenreduktion gegenüber dem Einsatz konventioneller Technologien und Nachhaltigkeit durch geringen Energieeinsatz bei der Produktion und beim Einsatz.

Prof-ED wird unterstützt durch das EXIST Gründerstipendium.

Unser Team ist angesiedelt am Institut für Chemische Verfahrenstechnik (ICVT) und der Institutsleiter Prof. Dr.-Ing. Ulrich Nieken ist unser Mentor.

Wir bekommen starke Unterstützung von und arbeiten intensiv zusammen mit dem ICVT sowie dem Institut für Kunststofftechnologie (IKT) unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Christian Bonten und der Technologie Transfer Initiative an der Universität Stuttgart (TTI GmbH). In allen Fragen der Schweißtechnik sowie bei der Fertigung unterstützt uns die  Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Fellbach.

Dieses Bild zeigt Grabowski
Dr.

Andrej Grabowski

Gastdozent

Zum Seitenanfang